Physiotherapie

Bei Wirbelsäulenerkrankungen, Erkrankungen der Extremitäten, neurologischen Erkrankungen, Atemwegserkrankungen und Erkrankungen des Lymphsystems kann Ihnen Ihr behandelnder Arzt ein Rezept für Physiotherapie verordnen.

All unsere Physiotherapie Maßnahmen können Sie auch ohne ärztliche Verordnung als Präventive Physiotherapie in Anspruch nehmen. Denn Vorsorge ist besser als Nachsorge.

Anwendungsgebiete:

  • Körperkräftigung und Mobilisation gegen Bewegungsmangel, einseitige Belastung und Überlastung des Körpers
  • Erlernen von Maßnahmen, eine Krankheit erst gar nicht entstehen zu lassen
  • Steigerung des Körpergefühls und des Gleichgewichtsinns
  • Verbesserung der Dehnfähigkeit